Neueste Beiträge

In der Presse vom 19. März 2018 kritisierte der ehemalige Richter des Verfassungsgerichtshofes (VfGH) Hans Georg Ruppe das VfGH-Urteil zur „Ehe für alle“. Einerseits sei es in sich unschlüssig und andererseits müsse aus dem Urteil die „Ehe für alle“ zwangsläufig gar nicht folgen. So setze auch nach der Streichung des Passus „verschiedenen Geschlechts“ §44 immer […]

Zeichen gegen Christenverfolgung
26. Februar 2018

In verschiedenen Ländern wurden am vergangenen Samstag, den 24.2.2018, Gebäude historischer und symbolischer Bedeutung rot beleuchtet, um auf die weltweite Christenverfolgung aufmerksam zu machen. Organisiert wurde diese Initiative von KIRCHE IN NOT. In Rom fand zusätzlich zur Beleuchtung des Kolosseums eine Gedenkfeier statt, an der der vatikanische Staatssekretär, Pietro Kardinal Parolin, der Generalsekretär der Italienischen […]

In Österreich wird am Dienstag, den 27.2.2018, im Petitionsausschuss des Nationalrates über die Bürgerinitiative „Fakten helfen!“ und somit erstmals in der neuen Legislaturperiode über Abtreibung diskutiert. Bis morgen kann diese noch online unterzeichnet werden. Ziel der Petition ist es, eine „bundesweite, anonyme Statistik über Schwangerschaftsabbrüche und deren jährliche Veröffentlichung“ in Österreich anzulegen sowie „die regelmäßige […]

Am 10.2.18 schrieb Anneliese Rohrer in einer Kolumne der Presse über die Notwendigkeit, eine neue Debatte über Abtreibung führen zu müssen. Dies aufgrund des „Rechtsrucks“ in vielen Regionen der westlichen Welt, der von Anti-Abtreibungsgegnern getragen werde. Hier verweist sie auf die für Christen erfreulichen Entwicklungen in den USA seit dem letzten Jahr. In Österreich sehe […]

In Frankreich werden in diesen Tagen die Themen künstliche Befruchtung und Leihmutterschaft ausgiebig diskutiert. Wer für das bestehende Verbot beider Verfahren für homosexuelle Paare eintritt, sieht sich nur allzu oft dem Vorwurf der Homophobie ausgesetzt. Unterstützung kommt nun von unerwarteter Seite: viele Homosexuelle weigern sich zunehmend, als Vorwand einer weiteren Verdinglichung von Frauen und Kindern […]

Am 10.1.2018 wurde im österreichischen Ministerrat der Familienbonus beschlossen, der ab dem 1.1.2019 pro Kind eine steuerliche Entlastung von bis zu 1.500 Euro jährlich bringen soll. Damit wurden die Regierungsparteien ihren Wahlversprechen gerecht, Familien in Österreich künftig vermehrt zu fördern. Tatsächlich führt der Familienbonus zu einer besonderen Entlastung aller steuerzahlenden Familien, die durch Erwerbs- und […]

Regierungsprogramm 2017
18. Dezember 2017

Nach der Bestätigung der künftigen Regierung am Samstag, 16.12.2017, wurde sogleich das Regierungsprogramm veröffentlicht. Hier sollen einige christlich-politisch relevante Punkte im Programm kurz genannt werden: Vor dem tatsächlichen Programm werden die leitenden Prinzipien der künftigen Regierung vorgestellt. Der Familie wird hier eine schöne Definition gegeben: „Die Familie als Gemeinschaft von Frau und Mann mit gemeinsamen […]

Nachdem auf Bermuda auf Betreiben des Obersten Gerichtshof im Mai diesen Jahres die gleichgeschlechtliche Ehe eingeführt wurde, erließ die im Juli neu gewählte Regierung den Domestic Partnership Act, der diese Woche vom Senat und dem Abgeordnetenhaus bestätigt wurde. Die Einführung durch den Obersten Gerichtshof, trotz mehrheitlicher Opposition innerhalb der Bevölkerung, wurde mit dem Fehlen eines […]

„Der Gleichheitsgrundsatz gebietet nun nicht nur die Gleichbehandlung von Gleichem, sondern auch die Ungleichbehandlung von Ungleichem.“ Die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Partnerschaften beruht darauf, dass die inhaltliche Nähe der Rechtsinstitute der Ehe und der eingetragenen Partnerschaft eine namentliche Unterscheidung nach Ansicht des Verfassungsgerichtshofes nicht rechtfertigen, eine solche hingegen als Diskriminierung zu werten ist. Dabei […]

Ehe für alle?
12. Dezember 2017

Mit seinem Erkenntnis vom 4.12.2017 öffnet der österreichische Verfassungsgerichtshof mit Ablauf des 31.12.2018 die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Durch das Urteil, das übrigens angeblich nur sehr knapp ausfiel, ergeben sich nicht nur Probleme mit dem Begriff und einer Neudefinition der Ehe, sondern auch juristisch ist die Sache nicht so eindeutig, wie dies von der Mehrzahl […]

Erkenntnis Mit Erkenntnis vom 4. Dezember 2017 hob der Verfassungsgerichtshof in Österreich jene gesetzlichen Regelungen auf, die die Ehe ausschließlich verschiedengeschlechtlichen Paaren vorbehielten. Nun soll diese mit Ablauf des 31. Dezembers 2018 auch für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet werden. Begründet wurde dieser Schritt mit dem Diskriminierungsverbot des Gleichheitsgrundsatzes. Die eingetragene Partnerschaft, die 2010 mit dem Ziel, […]

2014 kritisierte die österreichische Volksanwaltschaft die Verwendung des „Binnen-I“ und anderer Gender-inkludierender Formen als Beurteilungskriterium an Schulen und Hochschulen. Im Juli 2017 hält die Volksanwaltschaft in einer Missstandsfeststellung fest, dass das Bildungsministerium ihrer Kritik leider keine Folge geleistet hat: „Beanstandet wurde die Verwendung des ‚Binnen-I‘ und ähnlicher Formen als Beurteilungskriterium bei Arbeiten an Schulen und […]

Fackelzug für verfolgte Christen
21. November 2017

Christen erleiden weltweit momentan die größte Verfolgung aller Zeiten. Dem christlichen Hilfswerk „Open Doors“ nach sind mehr als 200 Millionen Christen von einem hohen Maß an Verfolgung betroffen. Gerade der große Schwund an Christen im Nahen Osten hat in den vergangenen Jahren ein erschreckendes Ausmaß angenommen. Doch auch in muslimisch geprägten Ländern Afrikas, wo etwa […]

Marsch fürs Leben Wien
2. November 2017

In Österreich sterben jedes Jahr schätzungsweise 35.000 Kinder durch Abtreibung. Jedoch wird darüber so gut wie gar nicht gesprochen, Frauen werden alleine gelassen. Für diese bestehende Ungerechtigkeit will der Marsch fürs Leben in Wien am 25. November 2017 ein Zeichen setzen. Programm: – 13:00 Hl. Messe, Franziskanerkirche, Weihbischof Scharl (Franziskanerplatz 4, 1010 Wien) – 14:00 Beginn […]

Mag. Dr. Kathrin Nachbaur, NR Abgeordnete der ÖVP lädt zu einem interessanten Abend ein: „Frauen, Arbeit, Wirtschaft: Was Frauen wollen“ am Dienstag, 03. Oktober 2017 | 19:00 Uhr Steirische Volkspartei | Karmeliterplatz 6 | 8010 Graz Es diskutieren: Birgit Kelle, Bestsellerautorin aus Deutschland Vorsitzende des Vereins Frau 2000Plus, Vorstandsmitglied des EU-Dachverbandes New Women for Europe, Sachverständige für die Interessen von […]

Datenschutzerklärung | Zum Newsletter anmelden